Raimund Deininger & Regula Stämpfli über Kunst-Boykott im Krieg gegen die Ukraine

Raimund Deininger & Regula Stämpfli über Kunst-Boykott im Krieg gegen die Ukraine.

Raimund Deininger & Regula Stämpfli über Kunst-Boykott im Krieg gegen die Ukraine.

View More Raimund Deininger & Regula Stämpfli über Kunst-Boykott im Krieg gegen die Ukraine.
Merlic Rebecca digitale Kunst mit Glichbodies Variante

NFT, Kunsthandel, DerStandard & artcare: Ein Gespräch mit Gernot Schmidt-Schmiedbauer.

NFT, Kunsthandel, DerStandard & artcare: Ein Gespräch mit Gernot Schmidt-Schmiedbauer. NFT im STANDARD – Vom Papier zur Blockchain: Ein Gespräch mit Gernot Schmidt-Schmiedbauer. Ein Podcast von artisapieceofcake.art – auch für den FUTUREPODCAST TA-SWISS & SAGW, geleitet von Dr.phil. Regula Stämpfli, Vorstand swissfuture.
Gernot Schmidt-Schmiedbauer, Geschäftsführer von artcare at hat für die Kunstplattform eine orginelle Zusammenarbeit mit dem STANDARD für dessen 10.000 Ausgabe initiiert und mitorganisiert. Diese Zusammenarbeit war folgerichtig, da Gernot Schmidt-Schmiedbauer als Geschäftsführer von artcare.at über grosse Erfahrung im Bereich der digitalen Kunstplattformen und damit auch der neuen Technologien hat. artcare.at war eine der ersten Kunstplattformen, die den Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit gab, ihre Werke direkt, analog und online, zu versteigern.

Aufgrund der Geschichte von artcare.at war es nur folgerichtig, dass DER STANDARD, die grösste österreichische Tageszeitung, nach dem us-amerikanischen Vorbild eine BENEFIZ-Versteigerung zur 10.000 Ausgabe mit NFTs durchführte. Diese Auktion fand als Online-Versteigerung am 22. Jänner 2022 09.00 Uhr statt und lief bis 5. Februar 2022 21.00 Uhr. Geplant war, dass das Siegerbild es auf die Titelseite der Jubiläumsausgabe des STANDARD schaffen.Gewonnen haben Michele die Modugno, der als freier Grafikdesigner in Wien arbeitet und die 1938 geborene Künstlerin Elisabeth Prantner, dessen Grossmutter. „Meta Citizen“ zierte die Jubiläumsausgabe (Bild). Unter ihrem Künstlernamen 3893 arbeitete das Künstlerduo – als Zusammensetzung ihrer Jahrgänge – schon länger mit NFT, weil die Technologie fasziniert. Regula Stämpfli plant in dieser Plattform des FUTUREPODCAST ein Gespräch mit den GewinnerInnen.

View More NFT, Kunsthandel, DerStandard & artcare: Ein Gespräch mit Gernot Schmidt-Schmiedbauer.
regula stämpfli in wien

laStaempflis Polit-Kulturjahr 2021. Teil II.

laStaempflis Polit-Kulturjahr 2021. Teil II.Die Politphilosophin Regula Stämpfli im Rückblick auf das Jahr 2021 für den ENSUITE-BLOG. Dies hat Tradition, wirft immer hohe Wellen und diesmal sogar vertont. Wer die Bilder nachgucken will, sei auf die laStaempfli Fotos auf der Webseite verwiesen: https://www.ensuite.ch/lastaempflis-polit-kultjahr-2021/ Hier vertont Regula Stämpfli Teil 2, die Monate Juli bis Dezember 2021. Wer die Bilder Original nachgucken will, sei auf die Webseite von ensuite verwiesen.

View More laStaempflis Polit-Kulturjahr 2021. Teil II.

Postkarten & offene Gesellschaft. Der Mann für Postkarten mit „Bionade“-Hintergrund: Frank Dehner im Gespräch mit Regula Stämpfli

Der Postkartenkünstler mit „Bionade“-Hintergrund: Frank Dehner im Gespräch mit Regula Stämpfli

View More Postkarten & offene Gesellschaft. Der Mann für Postkarten mit „Bionade“-Hintergrund: Frank Dehner im Gespräch mit Regula Stämpfli

Franz Schubert: Café Korb&Jazz

Aus der Serie „Helden von heute“, „Franz Schubert war über 35 Jahre lang eine fixe Größe im österreichischen Literatur- und Buchhandel, lernte erst mit 48 Jahren Saxofon zu spielen, war ein guter Freund von Manfred Deix, ist auf Du und Du mit Literaturgrößen wie T.C. Boyle und ist seit sechs Jahren verantwortlich für die einzigartigen Events im berühmten Cafè Korb in Wien: Franz Schubert.“ Der Geschichtenerzähler ist ein gebürtiger Wiener, hat zahlreiche Grössen aus Literatur und Musik getroffen: Mit vielen ist er immer noch befreundet. Mit Legendenbildung hat es der Franz Schubert nicht so: Er ist ein Menschenfreund, neugierig und zeigt, wie Kommunikation immer noch die höchste Kunst des Mensch-Seins ist.

View More Franz Schubert: Café Korb&Jazz